Das Traumbike vom Chef

Ein Jobrad macht Spaß, hält fit, ist kostengünstig und clever! Arbeitnehmer haben
die Möglichkeit, ihr Wunschrad über ihren Arbeitgeber zu beziehen und damit immer mobil zu sein – auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit.

Das JobRad-Konzept ist einfach und überzeugend: Wer radelt, trägt aktiv zum Umweltschutz bei, spart häufig Zeit, ist fitter und gesünder. Und davon profitieren auch die Arbeitgeber.Fahrradpendler sind aufs Jahr gesehen im Schnitt

zwei Tage weniger krank. Kein Wunder, dass bereits über 10.000 Arbeitgeber, darunter etwa Bosch, SAP und Deutsche Bahn, vom JobRad-Modell überzeugt sind. Sie profitieren von gesünderen und motivierteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Und was viele nicht wissen: Als Dienstfahrrad können Kunden sowohl ein Stadt- und Tourenfahrrad, als auch ein Mountainbike und Rennrad, E-Bike, Liege-, Lasten- oder Faltrad wählen – und zwar Hersteller- und Modellunabhängig.

 

JobRad Rechner